Social Media Auftritt klever automatisiert!

Aktiv zu sein in Social Media scheint heute unabdingbar zu sein, wenn man das Verhalten der Benutzer von Mobil Telefonen und Pads analysiert. Jedes Unternehmen sollte eine gewisse Aktivität ausüben um auch in diesem Medium aktiv zu sein.

Social Media? Eine Aufgabe mehr für das Unternehmen?

Nein, keine Angst das muss nicht sein. Deine Social Media Kanäle klever verbunden mit Deiner Webseite können dies heute automatisch tun. Facebook, Google+, Twitter, LinkedIn und wie sie alle heissen können mit dem gleichen, einmal erstellten Inhalt automatisch bedient werden.

Social Media mit Webseite verbinden!

Es ist ja meist schon ein Problem, von Zeit zu Zeit eine News für Deine Webseite zu schreiben. Die meisten KMU’s tuen sich schwer mit dem. Einen professionellen Schreiber zu engagieren ist oft zu teuer. Was ich Dir heute erklären möchte, wird Dir helfen 3 oder 4 Aufaben mit einem Schlag zu erledigen.

Was ist die ZielsetzungSocial Media automatisieren

Dein Kunde soll kontinuierlich mit Informationen von Deinem Unternehmen vesorgt werden. Die Information soll über die Social Media Kanäle wie Facebook, Google+, Twitter und LinkedIn verteilt werden und gleichzeitig als News auf Deiner Webseite zur Verfügung stehen.

3 initiale Schritte bevor es losgeht!

  1. Du eröffnest bei Facebook, Google+, Twitter und LinkedIn je einen Account für Dein Unternehmen, wenn Du diese nicht bereits hast. Auf Deinen Wunsch kann ich Dir gerne dabei helfen.
  2. Dann muss die Verteilung der News zu den Social Media Seiten einmalig in Deiner Webseite eingerichtet werden. Dies ist mit vielen Content Management Systemen heute recht einfach möglich. Ich selber nutze WordPress und Contao, aber auch andere CMS Systeme können das selbe. Auch hier kann ich gerne helfen.
  3. Je nach vorhandenem System ist diese Vorbereitung in wenigen Stunden (2-3) zu bewerkstelligen.

2 Schritte um News von jetzt an zu verteilen!

  1. Leider musst Du die News immer noch schreiben :), wenn Du nicht zum Beispiel mich damit beauftragen möchtest. Du schreibst die News in Deinem CMS und stellst sicher das die News gut aussieht und allenfalls auch gut von den Suchservern akzeptiert wird. Auch hier gibt es tolle Tools welche Dich dabei unterstützen können. Immer gut ist auch, wenn ein Bild zur News mit eingefügt wird.
  2. Du publizierst die News in Deinem Content Management System. Und schon hast Du Dich und Deine Kunden rundum glücklich gemacht.

Vielvältiger Nutzen

  • Du hast nun eine News kreiert, welche per sofort auf Deiner Webseite, aber auch auf Facebook, Google+ und Twitter verewigt ist.
  • Die Einträge auf Facebook, Google+ und Twitter haben einen Link, welchen die Leute zu Deiner Webseite führen kann. Dies kann Deine Webseiten Besucherzahlen erhöhen, weil die Leute heute den Input über news meist über die Sozialen Medien zuerst wahrnehmen.
  • Du bist von jetzt an immer auf allen Medien mit minimalem Aufwand präsent.
  • Deine Kunden nehmen Dein Unternehmen als „modern“ war, das Du die neuen Technologien nutzt.

Du kannst anhand dieses Posts gerne anschauen, wie diese Nachricht per sofort auf unserer Facebook Seite und auf unserem Twitter Account zur Verfügung steht. Wenn Du dies tust, würde ich mich natürlich auch über ein Like freuen.

Wenn Du dies gerne in die Realität umsetzen möchtest, stehe ich Dir gerne zur Verfügung für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up